Ermäßigte Gebühr: Für Kinder und Jugendliche, Empfänger von ALG II, Personen mit einem Behinderungsgrad von mehr als 50%.